Einen Platz gut gemacht nach Spieltag 3

Veröffentlicht von

Am letzten Samstag stand der dritte Liga-Spieltag an. Diesmal sind wir zu zehnt angetreten, der einzige der fehlte war Neuzugang Sascha, der kurzfristig verhindert war. An unseren Tischen hatten wir durchweg Spieler des Top-Teams der Elbe Asse. Es ging vielversprechend los, denn wir starteten mit starken 8.500 Punkten in den Spieltag. 6:0 und 500 Punkte Abstand zu den Elbe Assen – so konnte es weitergehen. In der zweiten Serie verpassten wir allerdings knapp jegliche Punkte und konnten außer einigen Spielpunkten nichts verbuchen.

In den Serien 3 + 4 des Tages war es dann wichtig an den Start anzuknüpfen und es sprangen noch einmal 4 und 6 Punkte heraus.

Mit 16 Punkten haben wir ein gutes Ergebnis erzielt und einen Platz gut gemacht. 4-6 Punkte waren mehr drin, es hat aber nicht sein sollen. Nach hinten brauchen wir aktuell nicht viel zu fürchten, die ersten drei Plätze sind allerdings auch schon weit entfernt. Platz 4 und 5 sind noch in Schlagdistanz und machbar.

rangliste-mannschaft

Im Einzel hat Sebastian am Samstag die meisten Punkte erzielt und kletterte unter die Top10 im Gesamt-Einzelergebnis:

einzeln-nach12

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.